Biermarken tuckern mit AI Psychographics

Die etablierten Bierhersteller verlieren zunehmend Marktanteile und verspüren den Druck, mit den Craft Brewern zu konkurrieren. Der Geschmack der Verbraucher ändert sich ständig und die Unternehmen müssen sich weiterentwickeln, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Aufstieg des tausendjährigen Verbrauchers fordert den Markt heraus. Ihr gesundheitsbewusstes, promiskuitives Verhalten macht es schwieriger als je zuvor, neue Produkte zu kreieren und treue Trinker zu finden. Die Umsetzung einer KI-Strategie ist die beste Wette, die Bierunternehmen eingehen können, um sich von der Konkurrenz abzuheben und das Umsatzwachstum zu steigern. Um ein paar Beispiele zu nennen: Das in London ansässige Bier-Startup IntelligentX nutzt AI, um Kundenfeedbacks zu analysieren und die nächste Partie Bier zu entwickeln. Carlsberg verwendet AI in einer Geschmackssensorplattform, um schnell zwischen verschiedenen Aromen zu unterscheiden, die in ihrem Labor entwickelt wurden.

Eine innovative Anwendung der KI ist die Psychografie. Mit Psychographics können wir lernen, Verbraucherverhaltenstrends vorherzusagen und Einkäufe zu beeinflussen, indem wir Kundenpersönlichkeiten profilieren. Einer Theorie zufolge gibt es fünf Hauptmerkmale, die die Persönlichkeit einer Person beschreiben: Offenheit, Gewissenhaftigkeit, Extraversion, Angemessenheit und Neurotizismus. Wenn Sie die Persönlichkeit Ihres Zielmarkts in Kombination mit demografischen und geografischen Daten kennen, können Sie differenzierte und personalisierte Nachrichten erstellen, um diese stärker anzusprechen. Sie können Offenheit und Verträglichkeit messen und dann mit anderen Faktoren korrelieren, um zukünftige Kunden vorherzusagen. Psychografische Daten wie Lebensstildaten, Verbraucherdaten und Kaufmuster korrelieren eng mit Persönlichkeitsdaten und leiten uns, den Verbraucher zu beeinflussen. Dies ist ein Schritt weiter, als nur die Kaufhistorie der Verbraucher zu analysieren und vorherzusagen, was sie als nächstes kaufen werden.

Kredit

Der Weg zur psychografischen Segmentierung besteht darin, einen digitalen Fußabdruck für den Verbraucher zu erstellen, der mit Algorithmen erstellt wird, die mit Millionen von Datenpunkten wie Social-Media-Profilen und psychometrischen Testergebnissen trainiert wurden. Diese Funktionen sind jetzt im Handel erhältlich und gehen über die demografische Analyse hinaus. Sie ermöglichen die Identifizierung spezifischer Verhaltensmuster und die Segmentierung nach Vorlieben und Persönlichkeiten.

Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, liegt es daran, dass einige Unternehmen diese Technik missbraucht haben. Wie wir bereits geschrieben haben, ist Cambridge Analytica dafür bekannt, dass es Psychografiken unangemessen einsetzt, um Wahlen zu beeinflussen. Bei KUNGFU.AI betonen wir unsere Verpflichtung, AI for Good zu tun und ethisch zu arbeiten.

Die Verwendung individueller Psychografiken für das Marketing mag sich nach einer revolutionären Idee anhören, aber wie würde sie sich tatsächlich auf das Biergeschäft auswirken? Nehmen wir das Beispiel des hyperzielgerichteten Marketings. Angenommen, Sie haben eine Bierfirma, die ein neues IPA einführt, und Sie benötigen Hilfe bei der Entscheidung, wo Sie Ihre Marketingbemühungen konzentrieren sollen. Sie möchten offensichtlich Biertrinker identifizieren, die ein hohes Maß an Offenheit haben und bereit sind, neue Dinge auszuprobieren. Sie können jedoch etwas tiefer graben.

Kredit

Ein guter Ansatz wäre, die Persönlichkeitsmerkmale der Menschen zu identifizieren, die auf dem Sims stehen, um ein neues Bier zu trinken. Diese Leute probieren normalerweise keine neuen Dinge aus, sind aber nicht völlig gegen die Erfahrung. Durch die Analyse von psychografischen Kennzahlen wie Lebensstildaten und Kaufmustern können Sie eine Marketingbotschaft erstellen, die diese Verbraucher auf Ihr neues Angebot zielt. Vielleicht möchten sie die Umwelt leidenschaftlich schützen oder haben bestimmte politische Tendenzen. Marketingbemühungen könnten diese berücksichtigen und das Produkt in die entsprechenden Kanäle und mit relevanten Botschaften stellen.

Psychographics kann Bier helfen, einige andere Fragen zu beantworten:

  • Was sind die wichtigsten Lebensgewohnheiten der Zielkunden?
  • Welche Biersorte ist für ein Kundensegment attraktiv, in das Sie eindringen möchten?
  • Welche anderen Kundensegmente wären für eine Zielgruppe von Vorteil?
  • Gibt es andere Marken / Unternehmen, mit denen Sie zusammenarbeiten können, um das Engagement und den Umsatz zu steigern?

Kredit

Es gibt viele andere Möglichkeiten, AI in der Bierindustrie und auf anderen Konsumgütermärkten zu implementieren. Von der Lieferkette über die Herstellung bis hin zur Preisgestaltung kann AI Unternehmen dabei helfen, die Kapitaleffizienz zu verbessern, verborgene Trends aufzudecken und eine datengetriebene Kultur zu entwickeln.

Das Erstellen einer KI-Strategie ist wichtig, um das volle Potenzial der KI in Ihrem Unternehmen auszuschöpfen. Dies beinhaltet die Beantwortung mehrerer Fragen: Welche Art von Daten sollte ich betrachten? Wie soll ich meine Daten speichern, damit sie für die KI verwendet werden können? Soll ich ein internes KI-Team einstellen oder mit einem externen Team zusammenarbeiten? Überwältigt? KUNGFU.AI kann Ihnen bei der Beantwortung dieser Fragen helfen und Sie durch jeden Schritt führen, von den Daten bis zur Transformation. Darüber hinaus bieten wir AI Executive Education-Angebote an, um Sie beim Aufbau einer Daten-Denkweise in Ihrem Unternehmen zu unterstützen.

KUNGFU ist eine KI-Beratung, die Unternehmen dabei hilft, ihre Strategie zu entwickeln, Lösungen für künstliche Intelligenz zu operationalisieren und einzusetzen. Überprüfen Sie uns auf www.kungfu.ai